Canicross

Beim Canicross ist der Läufer mit seinem Hund über ein passendes Zuggeschirr, die Zugleine und den Jöringgürtel verbunden. Der Hund läuft voraus und zieht seinen Menschen mit.

Die Workshops sind für alle geeignet, die sich gerne mal etwas schneller in der Natur bewegen und einen gesunden, lauffreudigen Hund haben. Die Größe des Hundes spielt nur eine untergeordnete Rolle. Lediglich die Zugkraft und die Ausdauer des Hundes variieren. Wer einmal versucht hat einen rennenden Jack-Russel-Terrier einzuholen weiß was gemeint ist!

In unseren Canicross-Workshops wird euch Celina in allen Bereichen um diesen tollen Sport zur Seite stehen und euch und eure Hunde fördern und fordern.
In der Theorie erfahrt ihr was Canicross ausmacht, welche Ausrüstung es gibt und wie man diese anpasst. Zudem besprechen wir die Themen Ernährung und die Gefahren erhöhter Temperaturen im Zughundesport.
In der Praxis wird es, neben dem Training mit euren Hunden, Übungen für euch zur Lauftechnik, zum Andehnen und Cross-Fit-Training geben.
Die genauen Inhalte richten sich nach dem eurem Kenntnisstand und natürlich dem eurer Hunde.

Die Hunde sollten mindestens ein Jahr alt sein, bei großen Rassen besser 18 Monate.

Infos:
- Termin: Sonntag, 12.05.2019, um 09:00 Uhr
- 5 - 8 Teams
- 60,00 € pro Team
- Dauer: ca. 4 Stunden

Möchten Sie sich für einen Workshop anmelden, haben Fragen dazu oder es ist kein passender Termin dabei, melden Sie sich bitte per Telefon, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.
Geben Sie bitte neben ihren Kontaktdaten auch den Namen, das Alter und die Rasse des Hundes an.

 

Kommentare sind deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.